2017er Chardonnay „Doss“ trocken – Weingut Castelfeder

10,50 

14,00  / l

Dieser Chardonnay besticht durch seine strohgelbe Farbe mit grünlichen Schimmern und einer bunten und breiten Palette an Fruchtaromen. Warme, lang anhaltende Apfel und Bananenaromen sowie eine komplexe exotische Fruchtsüße charakterisieren diesen saftig, schmackhaften Wein von anhaltender Beständigkeit. Angenehme Fülle, gut eingebaute Säurestruktur und harmonisch-frische Eleganz formen den Geschmack. Dieser Wein eignet sich als Aperitif, passt zu leichten Vorspeisen und zu fein gewürzten Gerichten.

Alc. 13,0% Vol.

Weine enthalten Sulfite

Artikelnummer: 12017-17 Kategorie: Schlüsselworte: , , , , ,

Beschreibung

Der Name Doss bezieht sich auf den Hügel um das Weinbaudorf Kurtinig, welcher aus schwemmmaterial des Flusses Etsch besteht. Kurtinig stand oft unter Wasser und wird deshalb auch Klein Venedig genannt, der Hügel der durch diese Überflutungen gebildet wurde ist heute die wichtigste Weinbauzone für Chardonnay & Pinot Grigio und im Gegensatz zum restlichen Teil des Südtiroler Unterlandes, aufgrund der unterschiedlichen Bodenstruktur nicht mit Obstbau sondern fast ausschließlich mit Weinbau bepflanzt.
Das Bild auf dem Etikett zeigt eine der ältesten Weinreben Südtirols, welche traditionsgemäß zu wichtigen Anlässen gepflanzt wurden. Diese Rebe ist aber 270 Jahre alt.